Sonderanfertigungen AluForce

Wie kaum ein anderer Hersteller auf dem Markt kann AluForce extrem flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Da Geschäftsführung und Produktionsplanung von AluForce ihren Sitz in Garbsen bei Hannover hat, sind Änderungen und die Realisierung von Kundenwünschen auf dem "kurzen Dienstweg" möglich. Die Boote werden mit modernster Computertechnik geplant. Änderungen können oft noch in der laufenden Produktion berücksichtig werden.


SONDERWÜNSCHE (in Auszügen)

 

  • Downriggerhalterungen für Scotty und Canon mit Stromanschluss
  • Relingserhöhungen
  • Zusatzklampen (Mittelklampen)
  • Integrierte Rutenhalter
  • Staukisten zusätzlich
  • Geräteträger in allen Varianten incl. Radarvorbereitung für SIMRAD/GARMIN

 

 

Die nachträgliche Ausrüstung von Booten ist oft ein mühseliges Geschäft, da weder Kabelkanäle noch sonstige Vorbereitungen vorhanden sind. So wird z.B. der nachträgliche Anbau eines Radars oft zum Abenteuer. AluForce-Boote sind in der Regel mit entsprechenden Kabelführungen vorgerüstet.

ZUsatzReling

Zusätzliche Reling an der Badeplattform für ein Arbeitsboot.

Bugkorb

Bugkorberhöhung als Sonderanfertigung für ein Pilothausboot.

Ankerwinde

Spezialanfertigung für versenkte elektrische Ankerwinde.